Ein starkes Team für tolle Leser
Hier zählt Persönlichkeit und Kundennähe

Bei Ihrem Stadtmagazin „es Heftche“® für Neunkirchen und Umgebung haben Sie es nicht mit „dem Kontakter“ oder „der Verlagskauffrau“ zu tun, sondern mit persönlichen, gleichbleibenden Ansprechpartnern, die bestehende Kontakte pflegen und stets für Sie da sind.

Wir bieten Ihnen den unschlagbaren Komplett-Service – denn wir sind das Informations- und Werbemedium, das Sie über das aktuelle Geschehen in Ihrer Umgebung informiert. Unsere Journalisten sind den ganzen Monat für Sie unterwegs um Ihnen ein interessantes, informatives und unterhaltsames Magazin zu bieten. In unserer Werbeagentur SatzDesign Werner Möhn, sind Mediengestalter immer fleißig daran, ein ansprechendes und leserfreundliches Layout, für Sie liebe Leserinnen und Leser, zu gestalten.

Im Einzelnen freuen sich folgende Mitarbeiter für Sie Ihr informatives und aktuelles Stadtmagazin „es Heftche“® zu produzieren und freuen Sie sich schon jetzt auf die nächste Ausgabe:
Ihr Stadtmagazin „es Heftche“®
einfach das bessere Magazin ...
... eben weil`s gelesen wird.

Informativ, lehrreich und unterhaltsam.

moehn werner Marcel Philipp Schmitt (mps) 28 Jahre
Inhaber vom Stadtmagazin „es Heftche“®
 

Seit Juni 2021 bin ich der stolze Nachfolger von Werner Möhn, dem Gründer vom Stadtmagazin "es Heftche"®. Meine Werbeagentur mps.agency habe ich 2013 gegründet, für die ich mich mit meinem ganzen Können und Herzblut einsetze. Gemeinsam mit meinem Team zeige ich mich nicht nur für das Stadtmagazin "es Heftche"® verantwortlich, sondern auch für viele weitere Projekte, wie zum Beispiel die Bagatelle in Homburg, die Erstellung und Betreuung diverser Webseiten, Kundenbetreuung und vieles mehr. Als gebürtiger Saarländer und Homburger liegt mir die Region sehr am Herzen und so macht es mich stolz der Herausgeber vom Stadtmagazin "es Heftche"® zu sein. Das sehr beliebte Medium besteht nun schon im 25. Jahrgang und ich freue mich darauf, noch viele weitere Jahre mit meinem Team für Sie als Leser/innen jeden Monat ein informatives und interessantes Magazin zu gestalten. Neben meinen vielfältigen Aufgaben in der Agentur finde ich noch Zeit für den Gewerbeverein Homburg. Als 1. Vorsitzender bin ich Ansprechpartner des Einzelhandels und Initiator zielgerichteter Aktionen zur Förderung der Homburger Wirtschaft. Bei der Freiwilligen Feuerwehr setzte ich mich mit den Kameraden gerne aktiv ein und fungiere dort auch als Pressesprecher.

di_pasquali_tanja Anna Jacob (aj) 24 Jahre
Kundenakquise und Buchhaltung
 
Seit Oktober 2021 gehöre ich nun zum Team der Werbeagentur mps.agency und zu meinem Aufgabenbereich gehören unter anderem auch die Buchhaltung und die Akquise, bzw. die Betreuung unserer Kunden vom Stadtmagazin „es Heftche“®. Ein Aufgabenbereich, der mir sehr viel Freude macht, denn ich finde es sehr spannend mit vielen unterschiedlichen Menschen zu korrespondieren und in verschiedenen Aufgabenbereichen tätig zu sein. Langeweile kommt da keine auf. Nach meinem erfolgreich abgeschlossenen Abitur 2016 am Gymnasium Johanneum in Homburg habe ich ursprünglich Industriekauffrau (Abschluss 2020) gelernt, jetzt bin ich sehr froh in eine etwas andere berufliche Richtung gegangen zu sein. Privat findet man mich öfters beim Sport (Joggen oder Fitness),  ich tanze auch seit ich 6 Jahre alt bin und gehe auch regelmäßig mit meiner Gruppe zu unterschiedlichen Turnieren im ganzen Saarland. Ansonsten fahre ich sehr gerne ins Warme, ans Meer und in die Sonne.
schenk silvia Silvia Schenk (ot) 54 Jahre
Journalistin und Medienberaterin
 
Nun gehöre ich bereits seit dem Jahr 2009 zum Team vom Stadtmagazin „es Heftche“® und ich möchte sagen, dass mir nichts besseres passieren konnte! In den vergangenen Jahren habe ich unglaublich viel gelernt und noch viel mehr erlebt. Es macht mir täglich sehr viel Freude für unsere beiden Magazine unterwegs zu sein, ob es nun meine Tätigkeit als Journalistin betrifft oder ob ich unsere Kunden von unserem Werbekonzept überzeugen darf. Auch die Pflege unserer umfangreichen Internetpräsentation gehört zu meinem Aufgabenbereich, wie das Austragen unserer Magazine. Ich bin dankbar für die vielen tollen Momente, die ich schon erleben durfte und die ich noch erleben darf. Ganz besonders freut es mich, dass wir so viel positive Resonanzen auf unsere Arbeit bekommen. Ich könnte mir mein Leben ohne das Stadtmagazin „es Heftche“® nicht mehr vorstellen!
schmidt_sabine Rainer Setz (rs) 65 Jahre
Journalist
 
Wie stellt man sich vor? Zumal man es nicht privat in kleinem Kreis, sondern in einem Magazin einem großem Publikum gegenüber tut. Sollte ich einfach sagen: „Ich bin was ich bin!“ Das trifft es zwar, aber mir wurde gesagt, ich sollte schon etwas mehr über mich verraten. So sei es und ich fange mal an. Von Geburt und Überzeugung bin ich ein „eingeborener“ Wiebelskircher. Hatte schon von Jugend an immer ein Faible für alles was brummt und fährt. So lag es für mich ziemlich nahe, dass mich irgendwann der Auto- und Rennbazillus befiel. Und wie sich im Leben manche Sachen entwickeln, bin ich darüber zum Schreiben und einigem mehr gekommen. Zum Team vom Stadtmagazin „es Heftche“® gehöre ich nun schon eine Weile und habe hier nette und kompetente Kollegen gefunden. Gemeinsam werden wir, wie ich hoffe, die saarländische Medienlandschaft in der Zukunft etwas rocken!
sandmayer sibille Sibille Sandmayer (si) 36 Jahre
Journalistin
 
Als gebürtige Saarländerin seit 1985 bin ich mit dem Stadtmagazin „es Heftche“® oft in Berührung gekommen, war jedoch durch meinen Beruf als Erzieherin und psychologische Beraterin meist eher in anderen Gefilden unterwegs. Das Schreiben hat mir jedoch schon seit Schulzeiten sehr viel Spaß gemacht und daher freue ich mich, seit August 2013 nun auch zum Team zu gehören und zu regionalen Themen und Veranstaltungen meinen Senf dazugeben zu können. Wenn ich nicht gerade mit Kindern und Jugendlichen arbeite oder für das Stadtmagazin „es Heftche“® unterwegs bin, findet man mich oft auf diversen Bühnen im Raum Neunkirchen. Als Urgestein des Neunkircher Musicalprojektes und Mitglied des Theatervereins „die Kulisse“ bin ich in meiner Freizeit viel unterwegs und freue mich immer wieder auf neue Herausforderungen und darauf, neue Menschen kennen zu lernen. Leben heißt für mich: nie aufhören zu lernen, jeden Tag zu genießen und mich selbst immer wieder neu kennen zu lernen.
In diesem Sinne: Bis bald und eine gute Zeit!
schneider_florian Florian Schneider (fs) 40 Jahre
Journalist
 
Neugier und Interesse – zwei meiner grundlegenden Eigenschaften, mit denen ich im Oktober 1981 in Neunkirchen zu Welt kam. Als wissbegieriger Mensch spielten für mich Presse und Medien schon immer eine wichtige Rolle. Den ersten engeren Kontakt mit den Printmedien bekam ich als ich dem damaligen Pressebeauftragten meines Neunkircher Sportvereins über Jahre helfend zur Hand ging. Damals kam auch der erste Kontakt mit dem Stadtmagazin "es Heftche"®. Nach einer PR-Ausbildung im Rahmen meines Musikmanagements Studiums, begann ich mein großes Interesse am Schreiben und Berichten zu vertiefen. So bin ich seit über einem Jahr nun selbst Pressesprecher der Fechtabteilung des TuS 1860 Neunkirchen und schreibe deshalb schon regelmäßig für das Stadtmagazin "es Heftche"®. Neben dem Schreiben interessiere ich mich für Musik, spiele gern Klavier und gehe Fechten.
Design und Gestaltung © 2020 by Werbeagentur SatzDesign Werner Möhn